Die erste Pflanzung …..

…. fand am Dienstag, den 28.05.2019 statt. Das Pflanzteam reiste bereits früh am Vormittag an und gemeinsam mit Sibylle Krabbe, OGS-Team der Bismarckschule, wurden die 13 Beete – ab nun unsere „Wilde 13“ – abgesteckt. In diese Beete sollten die Kinder dann ab 10 Uhr unter der fachkundigen Anleitung und Unterstützung das erste Gemüse pflanzen.

13 Beete auf dem Gemüseacker – im Hintergrund der Schmetterlingsgarten der Schule.
dieses junge Gemüse muss in die Erde
Nach der Pause kamen die 20 Kinder der Garten-AG zu ihrem Einsatz. Leider setzte mit Beginn der Pflanzaktion auch der Regen ein.

In vier Gruppen eingeteilt probierten die Kinder zunächst einmal die Köstlichkeiten, die sie in einigen Wochen vom eigenen Acker ernten können. Dann suchten sie die dazu passenden Pflanzen aus. Auf den 13 Beete sollte eine Mischpflanzung umgesetzt werden. Mais und Gurken fanden gemeinsam auf einem Beet ihren Platz. Verschiedene Salate wurden auf dem nächsten Beet angebaut. Kartoffeln, Zwiebeln, Rote Beete, Fenchel und Möhren runden dann bald die bunte Vielfalt ab.

Bildquellen

  • IMG_0858-1: CBock
  • IMG_0859: CBock
  • IMG_0892: CBock
  • IMG_0906: CBock