„Es ist ein Elch entsprungen“

… das ist die Lektüre, die in diesem Jahr vom Förderverein der Bismarckschule für die Schüler und Schülerinnen der Klassen 4a und 4b angeschafft wurden. Mit dieser Lektüre hat jedes Kind die Möglichkeit in seinem eigenen Buch zu arbeiten. Textstellen und Seiten können so bearbeitet und markiert werden, um Aufgaben für die Erarbeitung des Inhalts zu erledigen.

Vielen Dank an den Förderverein! Die Übergabe übernahm Frau Tatjana Vogt, die Schriftführerin des Fördervereins. Die Buchkiste nahm ihre Tochter Celine, Schülerin der Klasse 4a, entgegen.

Übersetzer »