Aktuelles

Zeugnistag in Steinfurt!

Am Freitag, den 08. Februar gibt es für die Kinder der Jahrgänge 3 und 4 die Halbjahreszeugnisse. Damit beginnt dann auch für die 4. Klässler das letzte Halbjahr an der Grundschule. In den kommenden Wochen werden die Anmeldungen an den weiterführenden Schulen stattfinden. Damit der Zeugnistag auch würdig gefeiert werden kann, endet am Freitag, den 08.02.2019 der Unterricht nach der 3. Stunde. Das ist bei uns 10:40 Uhr. Die Kinder der OGGS und BMB bleiben in der Schule.

NEU! Ab sofort ist das Sekretariat der Bismarckschule freitags nicht besetzt. Sie erreichen das Sekretariat nur während der Öffnungszeiten, die Sie auf unserer Startseite einsehen können. Ansonsten ist der Anrufbeantworter eingeschaltet. Hier haben Sie die Möglichkeit eine Nachricht und Ihre Telefonnummer zu hinterlassen. Wir rufen Sie dann zurück.

Aktionstag „f4f“ für die Bismarckschulen Kids am Dienstag, den 05.02.2019!

Nun sind wir im zweiten Jahr bei „Fit for future“ dabei und im Februar 2019 findet der Aktionstag „f4f“ statt. An diesem Vormittag werden die Kinder in kleinen Gruppen verschiedene Stationen durchlaufen, viel Spaß haben und vor allen Dingen ihre „kleinen Köpfe“ ordentlich zum Rauchen bringen.

Für die Mitarbeit benötigen wir an diesem Vormittag 12 engagierte Eltern, die die Stationen beaufsichtigen. Lust, zu schauen, was an diesem Vormittag in der Bismarckschule in Sachen fit für Zukunft läuft.

Verabschiedung von Frau Busch.

Am letzten Tag im Januar 2019 war auch der letzte Tag im Schulleben von Frau Anne Busch. Nach 24,5 Jahren an der Bismarckschule verabschiedeten die Kinder und Mitarbeiter der Städtischen Grundschule „ihre“ Frau Busch. Viele Eltern der heutigen Schüler der Bismarckschule kennen sie noch aus ihrer eigenen Grundschulzeit.

Mit gemeinsamen Liedern bedankten sich ihre Klasse 4b, der Chor der Kinder und der Lehrerchor von ihr. Mit einer Umdichtung von „Anne Kaffeekanne“ traf der Lehrerchor ganz den Geschmack der musikalischen Lehrerin. Dieses Lied habe sie so ziemlich allen Grundschulkindern beigebracht. Also auch keine Wunder, dass die Kinder voller Inbrunst den Refrain der Lehrer begleiteten „… da flog sie oh pardon in den Ruhestand davon. Grade aus, durch das Haus, drei mal rum und hoch hinaus.“ Die gesamte Schulgemeinschaft wünscht Frau Busch alles alles Gute in der neu gewonnenen Freizeit.

Zirkus Soluna – der Countdown läuft!

Das Jahr 2019 hat begonnen und nun starten auch die Vorbereitungen auf das große Jahresprojekt „Zirkus“.

 Mit dem Zirkus „Soluna“ konnte ein erfahrener Mitmachzirkus gewonnen werden. In der Vorbereitung auf die Projektwoche vom 01. Juli bis zum 06.07.2019 fanden bereits zwei Treffen mit der Vorbereitungsgruppe von Eltern und Lehrern statt. Am Dienstag, den 15.01.2019 stellte der Inhaber des Zirkus Soluna allen eingeladenen Eltern das Projekt vor. Am 19.06.2019 wird es eine Trainerschulung für alle Lehrer und interessierte Eltern sowie Mitarbeiter der OGGS geben. Die Trainer werden dann in der Projektwoche die Kinder begleiten und ihnen Hilfestellung beim Erwerb und der Verfeinerung der Kompetenzen geben, um am Ende ein spannendes und faszinierendes Programm für die Vorstellung in der Manege zu gestalten. 

Weiter Informationen erhalten Sie aktuell auf unserer Homepage.

Adventszeit an der Bismarckschule

Am Nikolaustag gab es für alle Kinder eine süße Überraschung. Der Förderverein der Bismarckschule sponsorte für jedes Kind einen Stutenkerl, den die Kinder am Morgen auf ihren Plätzen in der Klasse fanden. Für die Kinder der Klassen 1a und 1b hatten die Klassenlehrer noch eine weitere Überraschung. Sie erhielten jeweils ein Buch als der Reihe „Lesestart“ mit Informationen für die Eltern zur Bedeutung des gemeinsamen Lesens. Voll Eifer erste Worte selbst zu erlesen, blätterten die Kinder der Klasse 1a in ihren Büchern und halfen dann begeistert beim Lesen der ersten Wort-Bild-Geschichte über Benno Bär und seine Abenteuer in der Burg des Zauberers. 

 KiRaKa kommt! ist da !21.11.2018 Logo Kiraka

In der Schule ist  das Radiofieber ausgebrochen. Der Kinderradiokanal KiRaKa ist in dieser Woche zu Besuch. Am Montag ging es mit der Moderatorin Insa Backe auf zum Schloß. Hier wurden die Kinder und das Radioteam von Vera Menzel empfangen. Dank der Erlaubnis durch den Erbprinz durften alle in das Schloß hinein und erhielten viele Informationen zum alten Wasserschloss, dem Wahrzeichen der Stadt Steinfurt. Die Reportage wird am Donnerstag in der Sendung ausgestrahlt. Am Mittwoch lernten die Kinder mit dem Klicker-Team aktuellen Nachrichten in eine kindgerechte Sprache umzusetzen. Die Nachrichtenkonferenz der Kinder der Klassen 4a und 4b diskutierten über die angebotenen Thema der Klicker-Teams und schrieben dann in kleinen Gruppen die Nachrichten um. Anschließend sollten die Nachrichten gesprochen und aufgezeichnet werden. Damit alle Sprecher gut vorbereitet waren, zeigten die Medienpädagogen den Kindern Sprech-  und Stimmübungen, damit auch die Stimme der Nachrichtensprecher gut vorbereitet ist. Am Freitag geht es dann noch einmal um Nachrichten. Diesmal werden Fake-Nachrichten bearbeitet, die am Abend in der Livesendung im Sender in Köln eingesetzt werden. Dann sind auch drei Kinder der Bismarckschule im Sender des KiRaKa. Wenn sie alle Rätselfragen in der Sendung richtig beantworten, können sie ein Bücher- und Hörspielpaket gewinnen. In der Bismarckschule bieten die Lehrer ein „Public-Listening“ an. Gemeinsam mit den Kindern wird die Livesendung ihres Teams in Aula über das Internet verfolgt. Alles in allem ein tolles Projekt zur Stärkung der Medienkompetenz der Kinder. Im Januar 2019 schließt sich für die 4. Klässler das „Klasse!-Zeitungsprojekt des Aschendorfverlags an.

Hört auch doch mal ein! Hier der Link für das Internet: https://kinder.wdr.de/radio/kiraka/index.html

Oder auf jeden Fall im WDR 5 Radio abends von 19:04 bis 20:00 Uhr. Hole dir schon mal Geschmack am Kinder Radio Kanal.

Ein großer, gelber Kopfhörer mit zwei Kindern darauf. Daneben das KiRaKa-Symbol.

 

https://www1.wdr.de/kinder/radio/kiraka/sendungen/ueber-kiraka/index.html