Aktuelles

Sehr geehrte Eltern und Erziehungsberechtigte,

am gestrigen Mittwoch fand eine Ganztagsfortbildung für das Kollegium der Bismarckschule statt. Zu unserem Bedauern mussten wir feststellen, dass diese Information manche Eltern nicht erreicht hat und Kinder zur Schule geschickt wurden.

Wir haben uns Gedanken darübergemacht, warum diese Mitteilung Sie nicht erreicht hat. In diesem Zusammenhang erinnern wir Sie mit diesem Schreiben daran, dass Sie Informationen aus der Schule über folgende Wege erhalten:

  1. über die gelbe Postmappe der Kinder, in der die Elternbriefe über die Kinder an Sie transportiert werden
  2. über die Startseite der Homepage der Schule www.bismarckschule-steinfurt.de und unter dem Button „Termine“. Auf der Homepage finden Sie unten rechts auf der Seite einen farbigen Hinweis auf „Überset­zer“. Wenn Sie hier klicken, wird die gesamte Seite in der Sprache angezeigt, die Sie für sich auswählen.
  3. Zukünftig werden wir die Inhalte der Elternbriefe auch im Fenster „Aktuelles“ einstellen. Dann können Sie ebenfalls mit Hilfe des „Übersetzers“ den Text in der gewählten Sprache ansehen.
  4. In manchen Klassen sind die Eltern per WhatsApp vernetzt. Vorausgesetzt, dass alle Eltern damit einver­standen waren, können Informationen zusätzlich über dieses Medium verbreitet werden.

Um die Kommunikation mit Ihnen zu erleichtern, wäre es gut, wenn Sie geänderte Telefonnummern direkt im Sekretariat melden und auch – sofern vorhanden – eine Mailadresse angeben.

Vielen Dank!

das Kollegium der BMS