Betreuung

Ab dem 31. Mai 2021 findet wieder der normale OGS- und BMB-Betrieb statt. Die pädagogische Betreuung für Kinder, die nicht in der OGGS angemeldet sind, endet. Der OGGS- und BMB-Betrieb läuft im „normalen“ Umfang. Er beginnt nach dem Unterricht der Kinder und umfasst das gemeinsame Mittagessen, die Hausaufgabenzeit und Freizeitangebote.

Frau Krabbe informiert die Eltern gerne, wenn es Fragen gibt. Die Telefonnummer ist den Eltern bekannt.

_______________________________________________________________________________________________________

… nach dem Unterricht bis 13:10 Uhr als Bis-Mittag-Betreuung im Rahmen der verlässlichen Schule von „8 bis 1“ und im Ganztag bis max. 16 Uhr.

AKTUELL! findet keine OGS im eigentlichen Sinne statt. Das Team der OGS hat die Betreuung der Kinder übernommen, die in der Zeit des Wechsel- und Präsenzunterrichts nicht zu Hause betreut werden, weil die Eltern berufstätig sind. Das Team der OGS hat die Betreuung komplett für die Zeit von 7:45 Uhr bis 16:00 Uhr übernommen.

Auch nach den Osterferien, wenn es im Wechselunterricht weitergehen sollte, ist das Team wieder zur Stelle. Zur Zeit laufen die Abfragen nach den Betreuungsbedarfen über Elternnachricht.de. Bis zum 05. April 2021 ist es möglich eine Rückmeldung zu geben. Über die Aufnahme in der Betreuungsgruppe erhalten die Eltern dann entsprechend eine Rückmeldung.

🥗 Speiseplan🥕 für die Bismarckschule

Der Speiseplan wird ab sofort wöchentlich über Elternnachricht.de an die Eltern versendet. So haben sie einen Einblick in die Speiseauswahl, die das Team der OGGS gemeinsam mit den Kindern getroffen haben.

Elternabend für die OGGS

Die Leitung der OGGS, Frau Mareike Krabbe, lud gemeinsam mit ihrem Team alle Eltern der OGGS zu einem Elternabend am 30.09.2020 um 18:30 Uhr in die Bismarckschule ein. Hier gab es die Möglichkeit zum Austausch und gleichzeitig Raum für offene Fragen an das Team der OGGS. Die Einladung erfolgte an die Eltern über Elternnachricht.de

Wir freuen uns über eine rege Teilnahme, auch wenn wir die Anzahl der Teilnehmer je Familie auf eine Person begrenzen müssen.

Die Stelle der OGGS Leitung ist nun auch zum Schuljahr 2020/21 neu besetzt. Die derzeitige Stelleninhaberin wechselt nach 11jähriger Tätigkeit in einen anderen Aufgabenbereich.

Die Suche nach einer Nachfolgerin konnte innerhalb der Einrichtung erfolgreich beendet werden. Mit Mareike Krabbe übernimmt eine engagierte Pädagogin die Leitung. Darüber freuen wir uns an der Ganztagsschule sehr, denn das grundlegende Konzept der Ganztagsschule kann nun gemeinsam weiter evaluiert und weiterentwickelt werden.

Adelheid Loers entwickelte mit ihrem Team der OGGS einen „Letifaden für neue Mitarbeitert“
Übersetzer »