Zirkus „Soluna“ – unser Schulzirkusprojekt

Am Sonntag, den 30.06.2019 wird am Morgen das Zelt, das 350 Zuschauer fasst, aufgebaut. Hierzu werden viele helfende Hände gebraucht. Wer helfen möchte, kann sich gerne noch in der Schule melden.

Die Projektwoche beginnt dann am 01. Juli 2019. Während des Schulvormittags werden die Lehrer, Lehrerinnen, Praktikanten, Eltern und Schüler/innen für ein abwechslungsreiches spannendes und lustiges Zirkusprogramm alles geben. Es wird trainiert, geübt, trainiert und geübt. Dabei steht der Spaß und die Freude an der Zirkusarbeit im Vordergrund. Zudem wird es eine intensive gemeinsame Zeit.

Sich auf einander zu verlassen, gemeinsam eine Zirkusnummer zur kreieren wird uns allen einen neuen Einblick in die Schulgemeinschaft geben.

Am Freitag werden wir für die Generalprobe Kindergärten und das benachbarte Altenwohnheim einladen. Generationenübergreifend wird es ein bunter Spaß werden. Für die Premieren öffnet sich am Samstag der Vorhang.

In der Vorbereitung auf das Zirkusprojekt wurden bereits zur Finanzierung Sponsoren gefunden. Die Gelder laufen beim Förderverein der Bismarckschule zusammen. Der Förderverein hat die Aufgabe übernommen, das Projekt zu finanzieren.

Doch auch die Kinder haben ihren Beitrag geleistet. Am Freitag, den 03. Mai 2019, zogen sie ihre Sportschuhe an und sausten rund um den Tiggelsee. Zuvor sammelten sie in ihren Familien und Nachbarschaften für jede gelaufene Runde einen Geldbetrag nach Wahl des Sponsors. Es kam ein ansehnlicher Betrag zusammen. Vielen Dank an alle Sponsoren und an die fleißigen Läufer.

Mit dem Hund geht alles besser.
Paula und Jule als Zugpferde

Bildquellen

  • Schulhunde dabei: CBock
  • Sponsorenlauf für den Zirkus: CBock